Wickeltasche – das Wichtigste mit einem Griff

Für Mütter mit kleinen Kindern ist die große Tasche mit allen möglichen Utensilien ein ständiger Begleiter. Flasche, Schnuller, Stoffwindel, Wechselgewand, Spielzeug und vieles mehr findet man in der Tasche. Irgendwo dazwischen entdeckt man auch Feuchttücher und Windeln – wenns schnell gehen muss und das Kind wegen der vollen Windel schon raunzt, bleibt oft keine Zeit um lange zu suchen. Mit einem Griff sollte das Nötigste parat sein.

Dafür wurden Wickeltaschen erfunden, in denen die wichtigsten Wickelutensilien Platz finden. Mit einem Griff in die Tasche hat man alles was man braucht und muss zB im Restaurant oder Kaufhaus nicht die ganze Tasche in den Wickelraum mitschleppen.

Näht man die Wickeltasche selbst, ist man bei den Fächern sehr flexibel. Zwei große Fächer – eines für die Feuchttücher und eines für die Windeln oder doch lieber ein großes und ein kleines Fach? Alles möglich 🙂

 

Wickeltasche
kleinere Wickeltasche mit großen Fach für Feuchttücher und einem Fach für Kleinigkeiten

 

Wickeltasche
Größere Wickeltasche (unbefüllt)

 

Wickeltasche
Größere Wickeltasche befüllt mit Feuchttüchern und Windeln

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*